07. August 2022
Hallo zusammen, manchmal läuft es anders, als man es sich wünscht. So konnte mein Urlaub manch Erwartung nicht erfüllen, weil Corona und die Gesundheit einen Strich durch die Rechnung machten. Leider sind manch spontane Entwicklungen nicht immer kompatibel zum gewünschten Lebensalltag. Anders sollte ein Umgang mit manch größeren Problemen dieser Zeit sein. Manch Fehlentwicklung ist absehbar und trotzdem passiert wenig bis gar nichts. Große Krisen verlangten uns vieles ab - gelernt hat...

28. Juli 2022
Hui… kaum war dieses Bild in meinem WhatsApp-Status eingestellt, schlugen die Wellen hoch: Man könne dies nicht so negativ sehen, müsse immer nach vorne schauen - und da Beste daraus machen. Nun, dies möchte ich sicher auch. Allerdings schließt dies für mich nicht (mehr) ein, allen Erwartungen Dritter entsprechen zu müssen. Insbesondere dann nicht, wenn diese Erwartungen nicht mit meinen persönlichen Werten vereinbar sind. Gerade in diesen unsicheren Zeiten kommt es umso mehr darauf...

30. April 2022
Hallo zusammen, sich gemeinsam wertschätzend begegnen, ein gutes Miteinander pflegen und somit zu Zufriedenheit und Erfolg für beide Seiten kommen. Was für ein schöner Gedanke - und ja, auch für mich immer Kern meines Handelns! Erfolg und Zufriedenheit habe ich immer dann besonders erleben dürfen, wenn gemeinsam an Zielen gearbeitet wird und ein Klima geschaffen werden kann, in dem sich jeder gerne entfaltet, lebt oder arbeitet. Nun kam mir das Zitat auf dem Bild von Martín Wehrle in den...

05. März 2022
Hallo zusammen, es sind schlimme Tage, die wir zur Zeit erleben. Besonders erschüttert haben mich die Bilder von den Kindern, die von einem Tag auf den anderen plötzlich den Schrecken des Krieges ausgesetzt sind. Und ich musste an die Schilderungen meiner Mutter denken, die als Kind im 2. Weltkrieg flüchten und alles zurücklassen musste. Ich möchte hier nicht viele Worte verlieren: Ich möchte helfen! Daher spende ich u.a. den Autorenerlös für jedes verkaufte Buch ,,Bilder ihres...

15. Januar 2022
Hallo zusammen, puh 😮‍💨 … was für eine Woche, wo gleich zu Beginn des neuen Jahres alles Kopf stand und Sorgen wuchsen.🧐 Aber dies ist ein guter Anlass, heute wieder ein provokanteres Thema zu platzieren. Passend dafür war auch ein Telefonat mit einem langjährigen Freund. Als ich von den ,Baustellen‘ der letzten Woche berichtete, sagte er: ,,Ihr habt schon so viel ausgehalten und geschafft, da ist das doch schon Routine.“ Mhm… ist dem so?🤨 Können Krisen,...

07. Januar 2022
Zum Wochenende ein Gruß, der womöglich ein wenig provozieren mag… … oder wirkt es gar arrogant, überheblich oder den Mensch an sich überschätzend, fordert man ihn auf auch unter schwersten Bedingungen oder schwierigen Lebensumständen weiter seinen Weg zu gehen? Das Zitat ist nicht von mir, sondern von Churchill. Einem Politiker der die härtesten Wahrheiten aussprechen konnte, wie man es sich in den Zeiten verschwurbelter Politikersätze und fehlender Authentizität heute wünschen...

06. Januar 2022
Hallo zusammen, nachdem es dieses Jahr keine Neujahrsgrüsse gab, begrüsse ich euch heute - nachdem das neue Jahr bereits einige Tage alt ist! Wieder stehen wir vor einem neuen Jahr und wissen nicht, wo wir in zwölf Monaten stehen werden. Wie an einem Ufer, wenn wir nicht wissen, was hinter dem weiten Horizont auf uns wartet. Die einen mag es verunsichern, nicht zu wissen, was auf uns wartet. Andere schauen nach vorne und wollen das Leben angehen und anpacken. Ich wünsche allen den Mut und...

05. September 2021
Hallo zusammen, dieses Zitat auf dem Bild ist nicht von mir- aber mit Blick auf meinen weiter existenten Corona-Muskel ( = Bauch), sagt es mir besonders zu. 😉 Zumal mir in letzter Zeit eine Frage immer wieder begegnete: Frank, wieso ist eine Werteorientierung wichtig? Und hat man nicht eigene Werte ganz automatisch? Ein guter Anlass dieses Thema direkt aufzugreifen. Tatsächlich denken viele, dass sie sich ihren Werten bewusst sind, die ihnen schon immer klar waren und man sich keine...

08. August 2021
Einen wunderschönen Sonntag zusammen und eine Frage: Kennt ihr diese Menschen, die sich über alles aufregen können (sei es noch so profan oder letztlich einfach nur nicht zu ändern)? ,,Was für ein verdammtes Mistwetter!‘‘⛈ ,,Kommt die Bahn schon wieder zu spät!‘‘🚉 ,,Wann kommt endlich der lahme Kellner?“ 🍽 Eine ganz normale (wenn auch nicht angenehme) Alltagssituation wird mit apokalyptischen Zuständen gleichgesetzt. Aber was bringt dies? Dem Meckerer wird es kaum...

09. Juli 2021
Hallo zum echten Freitag (nix mehr mit Vize 😉), zum nahenden Wochenende habe ich eine kleine Geschichte aus Norwegen für euch, In einem kleinen Dorf in Norwegen gab es einen kleinen Hund, der sehr ängstlich war. Er war immer ganz vorsichtig und wenn die Angst in ihm aufstieg, zog er sich zusammen, sein Fell stellte sich auf und er begann zu knurren. Je mehr in die Angst übermannte, fletschte er sogar die Zähne und wurde sogar bissig, um sich stets rechtzeitig verteidigen zu können....

Mehr anzeigen